Kurzes Update

letzte Woche habe ich es nicht geschafft, den Blog aktuell zu halten. Sorry. Ich war am Wochenende mit snarg unterwegs und wir haben auf Monis Rache in Meck Pomm und auf nen Sommerfest von Freunden bei Elmshorn gespielt. Bei Letzterem ergab es sich super kurzfristig, dass ich auch Solo spielen durfte. Aber kurze Zusammenfassung erstmal. Monis Rache war mega schön. Ein sau cooles Festival mit genau der richtigen Größe. Der Sound bei meinem Auftritt war zwar leider etwas mau, weil die Hochtöner ausgefallen waren, aber es war ne mega gute Stimmung und richtig viele Leute da. Beim letzten Lied wollte ich dann zusammen mit ein paar Leuten auf der Bühne tanzen, aber da zu viele Menschen rauf kamen, wurde kurzerhand der Sound durch die Technikcrew gekappt :D Als Kompromiss konnte ich das Lied dann noch mal spielen, aber bin dieses Mal von der Bühne runter gegangen, um mit dem Publikum zu tanzen. Nach dem Auftritt gabs noch n kleinen Gastpart bei einem Kaputt Krauts Song. Das hat viel Spaß gemacht. Leider habe ich mir irgendwann im Verlauf des Auftritts den Fuß mega umgeknickt, als ich ins Publikum gesprungen war. Das hat den ganzen Abend etwas erschwert, weil es sau anstrengend ist, auf einem Festival unterwegs zu sein, wenn jede Unebenheit im Boden Schmerzen verursacht :D Aber es war trotzdem ein sau geiler Abend. Am nächsten Tag gings dann in die Nähe von Elmshorn mit nem kleinen Zwischenstopp am Arsch der Welt, da wir das falsche Ziel ins Navi eingegeben hatten. Bei dem Sommerfest wurde mir dann auch ein Gehstock geliehen, der mir half, den Auftritt zu absolvieren. Es war ziemlich lustig und der Abend allgemein alkoholgeschwängert. Vielen Dank auf jeden Fall noch mal an alle die Leute von Monis Rache und vom Sommerfest. So ein Wochenende würde ich gerne öfter haben (ohne die Verletzungen versteht sich).
Freitag gehts dann zum Refuse Festival in Peine und am Samstag nach Göttingen zum Rote Straße Sommerfest. Wieder so ein Wochenende, das sehr vielversprechend klingt.

Heute Bamberg

Heute gehts mal wieder los. Und zwar in die Nähe von Bamberg zum Krach am Bach Festival. Da steh ich zwar nicht offiziell auf dem Flyer, aber der Infostand der Antifa Bamberg hatte Bock, dass ich da ein paar Songs spiele, zwischen den Umbaupausen auf der eigentlichen Bühne. Und es liegt ja auf dem Weg, denn am Samstag bin ich dann in Reutlingen beim 50. Geburtstags der Zelle. Nächste Woche gehts dann in die andere Richtung. Da werde ich nämlich beim Monis Rache Festival sein. Zusammen mit snarg. Das wird auch mega gut :)

Tourvideo

Kleine Info zwischendurch. Ich Habe mir die letzten Tage ein bisschen Zeit genommen und ein kleines Video der Frühjahrstour zusammengezaubert. Viel Spaß damit.

Ab nächsten Dienstag bin ich dann für ein paar Tage mit meiner anderen Band unterwegs. Kann ich euch auch nur empfehlen ;) Vielleicht seid ihr ja in der Nähe und habt nix besseres vor als zu einer unserer Shows zu gehen :) Am letzten Tourtag spiele ich dann auch wieder selbst mit.

kleine Pause

So die Show in Cottbus ist auch überstanden. War ein ziemlich schöner Abend, auch wenn ich mich für die Veranstalter_innen gefreut hätte, wenn mehr Leute gekommen wären. Aber so gabs halt auch mehr Pfeffi für Alle. Jetzt gibts mal ne kleine zweiwöchige Pause für mich. Die nächste Show findet dann Anfang Juli in Kiel im Medusa statt. Mit etwas Glück ist Deutschland dann auch schon aus der Scheiß Männer*-WM ausgeschieden und die Flaggen sind wieder eingerollt. Um die Zeit bis dahin ein bisschen erträglicher zu machen, wurde ein kleiner, netter Sampler gegen diese Scheiße veröffentlicht. Mit ganz vielen tollen Acts, wie Kackschlacht oder Alles.Scheisze. Hier könnt ihr ihn euch runterladen: Vorrundenaus Schlachtrufe DFB II

Hamburg danach…

Das war ein wunderschöner Abend zusammen mit WREST. im Gängeviertel. Die Bolanow Brawl haben auch ne gute Show abgeliefert. Und für einen kurzen Teil war ich sogar ein Bandmitglied von WREST., weil ich bei deren Interview zur falschen Zeit am falschen Ort war :D Kem Trail war auch am Start und hat sein Feature gesungen. Alles in allem ein sehr runder Abend. Die Neongelben Shirts müssen direkt nachbestellt werden, weil es doch zu wenig waren. Also die wird es in ein bis zwei Wochen wieder geben.
Ansonsten kommt nächste Woche die Show in Cottbus und dann leg ich mal zwei Wochen lang auftrittstechnisch die Beine hoch. Aber wenn ich zeit finde, versuche ich mal wieder ein paar neue Melodien zu schreiben. Bis bald dann :)