Mal wieder ein bisschen was

in den letzten Wochen hatte ich ein bisschen Probleme, den Blog wirklich up to date zu halten. Aber ich gelobe Besserung :D
Gerade bin ich von nem wunderschönen Wochenendetrip zurückgekommen. Erst gings nach Belgien und zwar nach Liège, wo ich mein erstes Auslandskonzert diese Jahr spielen durfte. Der Veranstalter Antoine hatte sich extra Zeit genommen, um uns die Stadt zu zeigen und es gab Pommes und leckeres hochprozentiges Bier. Der Auftritt war einerseits ziemlich cool und es ging richtig ab, aber es war auch mega verraucht und aufgrund der Sprachbarriere konnte ich manchen Menschen nicht wirklich klar machen, dass es auch ohne OKF geht zu tanzen :/ Aber trotzdem war es n sau schönes Erlebnis. Am Samstag gings dann weiter nach Darmstadt, denn dort haben die Raccoons die Waschbärkirmes organisiert. Den ganzen Tag gabs Veranstaltungen und Workshops zu geschlechterpolitischen Themen und Abends dann noch n Konzert mit nem richtig guten Lineup. Ich hab mich mega gefreut viele alte Freund_innen zu treffen und es war n echt schöner Abend. Und das geilste am Wochenende war, dass ich mit nem alten T3 Camping Bulli durch die Welt fahren durfte. Es war zwar langsam, aber hat mega Spaß gemacht :) Wie ein kleiner Urlaub


0 Antworten auf „Mal wieder ein bisschen was“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− zwei = eins